Standort Münster
Standorte Hamm, Lippstadt
Standort Dortmund
Standort Hagen
Standort Bochum

Standort Gelsenkirchen
Standort Wuppertal
Standort Essen
Standort Mühlheim
Standort Duisburg
Standort Krefeld
Standort Düsseldorf

Standort Köln
Standort Bonn
Standort Aachen

Standort Siegen
Standort Bielefeld
Standort Lemgo
Standort Paderborn
Standort Sankt Augustin
Standort Rheinbach
Standort Bottrop
Standort Recklinghausen
Standort Bocholt
Standort Mönchengladbach
Standort Velbert/Heiligenhaus
Standort Iserlohn
Standort Lüdenscheid
Standort Meschede
Standort Soest
Standort Steinfurt
Standort Kleve
Standort Kamp-Lintfort
Standort Detmold
Standort Höxter
Standort Warburg

Am 22. Juni 2017 an NRWs Hochschulen:
Langer Abend der Studienberatung!

Sie wollen zum kommenden Wintersemester ein Studium in NRW beginnen und haben Fragen, die Sie vor Bewerbungsschluss noch klären möchten? Sie finden nicht die Zeit, tagsüber die Angebote der Zentralen Studienberatungen zu nutzen?

Die Zentralen Studienberatungsstellen (ZSB*) in NRW bieten am 22. Juni den landesweiten "Langen Abend der Studienberatung" an (Achtung: an einzelnen Hochschulen kann der Termin abweichen!). Das jeweilige Angebot ist je nach Hochschule verschieden, Sie finden es auf der jeweiligen Homepage (s.u.).

Wenn Sie teilnehmen wollen: Sie sind herzlich eingeladen! Wenn Sie wissen wollen, ob die ZSB Ihrer nächstgelegenen Hochschule dabei ist und/oder ob die ZSB Ihrer Wunschhochschule mitmacht – schauen Sie hier:

----------
  • * Lt. Gesetz muss jede Hochschule in NRW Studienberatung anbieten; die dafür zuständige Beratungsstelle heißt in der Regel "Zentrale Studienberatung", abgekürzt ZSB. Gleichwohl können an einzelnen Hochschulen die Beratungsstellen auch andere Bezeichnungen tragen (wie z. B. SSC).

Wochen der Studienorientierung

"In Nordrhein-Westfalen stehen Studienanfängerinnen und -anfängern derzeit über 2000 Studiengänge zur Auswahl. Deshalb ist es wichtig, sich frühzeitig zu informieren und Klarheit über die eigenen Zielvorstellungen zu bekommen. Dazu bieten jedes Jahr im Januar/Februar die "Wochen der Studienorientierung" eine gute Gelegenheit. Schülerinnen und Schüler können sich an vielen Hochschulen über ein Studium in NRW informieren. Die nächsten "Wochen der Studienorientierung" finden im Zeitraum vom 9. Januar bis zum 4. Februar 2017 statt.

Während der "Wochen der Studienorientierung" können Studieninteressierte zum Beispiel Vorlesungen besuchen, Laborräume, Ateliers und Hochschulbibliotheken besichtigen oder eine individuelle Studienberatung in Anspruch nehmen. Ziel ist es, ihnen frühzeitig den Weg an die Hochschulen zu ebnen und sie bei der Wahl des richtigen Studiengangs zu unterstützen.

Die "Wochen der Studienorientierung" sind eine gemeinsame Initiative des Wissenschaftsministeriums, des Schulministeriums, der Regionaldirektion NRW der Bundesagentur für Arbeit und der NRW-Hochschulen. Daneben beteiligen sich auch die Arbeitsagenturen in NRW an den Orientierungswochen."
[Text aus der Webseite des MIWF NRW]

Sie finden hier die Veranstaltungen zu den Wochen der Studienorientierung 2017.
ZSB - diese drei Buchstaben stehen für Zentrale Studienberatung.
Unter diesem Kürzel finden Sie an jeder Universität und an vielen Fachhochschulen des Landes Nordrhein-Westfalen eine zentrale Anlaufstelle für Information und Beratung zum Studium.

Auf der unten stehenden NRW-Landkarte wurden nur staatliche und staatlich refinanzierte Hochschulen mit einer zentralen Beratungseinrichtung aufgenommen.
Münster Hamm/Lippstadt Dortmund Hagen Bochum Gelsenkirchen Wuppertal Essen Mühlheim Duisburg Krefeld Düsseldorf Köln Bonn Aachen Siegen Bielefeld Lemgo Paderborn Sankt_Augustin Rheinbach Bottrop Recklinghausen Bocholt Mönchengladbach Velbert Iserlohn Lüdenscheid Meschede Soest Steinfurt Kleve Kamp-Lintfort Detmold Höxter Warburg
An die ZSB kann sich wenden,
  • wer sich für ein Studium interessiert und bewerben möchte
  • wer Hilfestellung bei seiner Studienentscheidung benötigt
  • wer sich zum Studienbeginn grundlegend orientieren möchte
  • wer Fragen und Probleme im Verlaufe seines Studiums klären möchte
  • wer sich aus anderer Perspektive für das Studium an NRW-Hochschulen interessiert: z.B. Eltern, Lehrer oder Journalisten ...